Prepaid Mobilfunk

Vorausbezahlte Mobilfunkgeräte

Es gibt in Costa Rica mehrere Mobilfunkanbieter. Prepaid-Terminierung Prepaid ist die besonders flexible und kostensichere Form der Mobiltelefonnutzung. Die englische Bezeichnung "Prepaid" bedeutet "im Voraus bezahlt". Bei ja! mobil und vielen anderen Telefonanbietern können Sie Ihr Handy-Guthaben jederzeit aufladen.

Vorausbezahlte Tarife - volle Kostenkontrolle ohne Vertragsbindung.

Mobile: Congstar, Rewe und Penny mit neuen Prepaid-Tarifen

Mit Congstar wird die Prepaid-Option Surf Package erweitert. Neue und bestehende Kunden bekommen mehr Gesprächsminuten und ein größeres uneingeschränktes Datendurchsatz. Die 100 Minuten sind auf 250 Geräte angewachsen, die für Anrufe in alle deutsche Netzwerke genutzt werden können. Für jede weitere Minute am Telefon fallen 9 Cents an. Die ungedrosselten Datenmengen steigen von 1,25 auf 1,5 MB.

Das Versenden einer SMS ist mit 9 Cents pro Mitteilung verbunden. Congstar ist damit eine der wenigen Prepaid-Marken, die sich an den 30-Tage-Zyklus halten. Auch viele andere Prepaid-Anbieter haben alle vierzehn Tage auf Billing umgestellt. Auch die beiden Rewe- und Penny-Marken Ja Mobil und Penny Mobil stellen für ihre Prepaid-Pakete auf den Vierwochenrhythmus um und erhöhen das unverdrosselte Datenaufkommen und die höchstmögliche Auslastung.

Alle Prepaid-Tarife bieten nun 32 Mbit/s, jedoch ohne LTE-Zugang. Das Smart Basic Modell hat einen Preis von 4,99 EUR für vier Monate und beinhaltet ein ungedämpftes Volumen von 400 KByte in dieser Zeit, vorher waren es 300 KByte. Hinzu kommen wieder 100 kostenlose Einheiten für Telefongespräche in alle deutsche Netzinfrastruktur. Jede weitere Telefonminute kostete 9 Cents; auch der Versandt einer SMS kostete 9 Cents pro Mitteilung; dies trifft auch auf die beiden weiteren Smart Optionen zu.

Bei der üblichen Smart Variante steigt das nicht gedrosselte Volumen von 1,25 auf 1,5 Gigabyte und es gibt 300 freie Einheiten. Vierwöchig kosten die Optionen 9,99 EUR. Es gibt die SmartPlus-Variante für 12,99 EUR mit einer Frist von vier Monaten. Dabei wird das unverdrosselte Volumen von 2 auf 3 Gigabyte gesteigert und es stehen 600 freie Minuten zur Verfügung.

Das allnet flat Angebot beträgt EUR 19,99 für vier Wochen und beinhaltet eine Telefonflatrate in allen inländischen Netzen und ein unverdrosseltes Volumen von 5 Gigabyte; bisher waren es 3 Gigabyte. Die Firma ist eine Tochter der Telekom und benutzt das Mobilnetz des in Bonn ansässigen Telekommunikationskonzerns. Beide Unternehmen sind Gesellschafter von Cogstar und benutzen auch das Mobilfunknetzwerk der Telekom.

Mehr zum Thema