Prepaid ohne Vertrag

Vorkasse ohne Vertrag

Es ist nicht möglich, sie vollständig (Haare) in Bezug auf die vertraglichen Tarife abzubilden. Der GigaCube Prepaid " Preise ohne Vertrag Bei den Mobilfunktarifen wird bereits jetzt oft Prepaid geboten. In diesem Kontext ist die Prepaid-Version des GigaCubes eine kostenlose Variante zum Surfing. Prepaid: Was bringt der Gigawürfel von Vodphone? Erstens: Es gibt keinen klassischen Gigawürfel Prepaid.

Es gibt jedoch eine Variante, die eine Form von prepaid ist: GigaCube:

Es gibt neben dem GIGA Cube mit Festvertrag auch eine Flex-Version, die das Wellenreiten ohne minimale Gebühr ermöglicht. Nähere Angaben hierzu finden Sie im folgenden Teil. Ist GIGA Cube auch ohne Vertrag erhältlich? GIGA Cube von Wodafone wird mit oder ohne Vertrag verkauft. Der Flex-Tarif ist außerdem für alle geeignet, die sich nicht an einen einzigen Provider gebunden fühlen wollen.

Denn der Flex-Tarif für den Gigawürfel von Vodafone zahlt sich nur für die eigentliche Verwendung aus. Du kaufst GIGA Cube und schließt einen Vertrag mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Jahren ab. Mit anderen Worten, wenn Sie den GIGA Cube für einen monatlichen Wechsel oder eine Dienstreise von bis zu einem Jahr nutzen, bezahlen Sie die Einsatzgebühr und nur die monatliche Flatrate.

Sie stimmen entweder einer Geschwindigkeitsreduzierung durch Wodafone zu oder Sie kaufen ein Update mit zusätzlichen Datenmengen für die On-Demand Internetnutzung aus der Dose. Weitere Informationen zum GigaCube:

Prepaid-Internet: Surfmobil und ohne Vertrag

Mit Prepaid Internetzugang können Sie flexibel ins Netz gehen, ohne dass Sie einen langfristigen Vertrag mit einem Provider abschließen müssen. Egal ob die Vertragslaufzeit kurz oder lang ist: Wenn Sie sich an einen Provider wenden, müssen Sie die Fristen beachten. Das vorausbezahlte Internetzugang ist für Sie eine sinnvolle Variante, da Sie zu jeder Zeit einen anderen Provider oder einen anderen Preis wählen können.

Prepaid-Internet können Sie von Ihrem Computer aus benutzen. Bei den meisten Anbietern in Deutschland ist der Einsatz mit Laptops, Tabletts oder Smartphones auch dort möglich, wo das jeweilige Netzwerk bereitsteht. Es werden verschiedene Tarifvarianten für Prepaid-Internet zur Verfügung gestellt. Zu den gebräuchlichsten Prepaid-Internet-Tarifen gehören der Volumen-Tarif oder die Verrechnung nach Zeitaufwand.

Wenn Sie es trotzdem tun, wird dieser Preis rasch zur Kostenstelle, weil der zusätzliche Verbrauch kostspielig wird. Bei uns werden nur die Tage bezahlt, an denen Sie das Prepaid-Internetnutzung haben. Mit Prepaid Internetzugang mit Kostenstop haben Sie die Moeglichkeit, von Anfang an einen maximalen Betrag festzusetzen, den Sie nicht ueberschreiten wollen. Wenn Sie unter dem Maximalbetrag liegen, müssen Sie nur das Geld ausgeben, was Sie auch wirklich ausgenutzt haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema