Prepaid Smartphone Vergleich

Vergleich von Prepaid-Smartphones

Die Grundidee von Prepaid ist die gleiche geblieben: Kombinieren Sie die Stärken einer Prepaid-Karte mit aktuellen Smartphones. Vergleichen Sie alle günstigen Prepaid-SIM-Karten für Mobiltelefone und Smartphones. Mit unserer regelmäßig aktualisierten Vergleichstabelle aller Prepaid- und Smartphone-Tarife finden Sie garantiert den optimalen Tarif für Ihr Gerät. Smartphone-Tarife - Habe ich Recht mit dieser Tarifoption?

Das Prepaid Abonnement zeichnet sich aus durch

Jede zweite schweizerische Handybesitzerin ruft an und geht mit einem Abonnement an. Dies ist verblüffend, denn die meisten können Geld einsparen, wenn sie sich für Prepaid entscheiden. Handynutzer, die höchstens 500 Megabytes pro Monat zum Internetsurfen nutzen und nicht viel Telefonate führen, sind mit Prepaid wesentlich billiger als mit dem günstigsten Abonnement desselben Providers.

Ein Abonnement bei Swisscom ist nur dann sinnvoll, wenn Sie mehr als 3 mal im Jahr ½ anrufen. Ein Abonnement ist bei Sonnenaufgang ab 1 Uhr und bei Orangen ab einer Anrufzeit von einer vollen Stunde zu haben. Bei den Prepaid-Produkten von M-Budget ( "cheap brand" von Swisscom), der Marke für Billiganbieter und der Marke Coop ("cheap brand" von Sunrise) können Sie zwischen 2 und fast 6 Std. Anrufe tätigen, bis es sich auszahlt, den selben Netzbetreiber zu abonnieren (siehe Grafik).

"Bei der überwiegenden Mehrheit der Verbraucher ist Prepaid die beste Wahl", resümiert er. Wenn Sie bis zu 3 Std. und 36 Min. im Monat telefonieren, können Sie mit dem Prepaid-Angebot von Swisscom billiger reisen als mit Ihrem Abonnement. Bei längerem Anruf ist ein Abonnement billiger. Damit ist der Kurs für durchschnittliche und häufige Internetnutzer seit dem Frühjahr um 40 % gesunken.

Anstelle von bisher 46. 95 Francs kosten die günstigsten Angebote von M-Budget nur noch 29 Francs pro Kalendermonat für beide Nutzer. Swisscom führt nur Abonnements mit einem neuen Endgerät durch. tsch - profile low user: Anrufe 60 Minuten und sendet 30 SMS pro Tag; profile average user: Anrufe 120 Minuten und sendet 60 SMS pro Tag; profile high user: Anrufe 480 Minuten und sendet 150 SMS pro Jahr.

  • Weitere 500 MB sind für niedrige und mittlere Benutzer und 750 MB pro Tag für häufige Benutzer enthalten. - Aufgelistet sind die günstigsten Abo- und Prepaid-Angebote. - Mittlere Gesprächsdauer: 2 min (gemäss Telekommunikationsstatistik des Bundesamts für Kommunikation). - Die Netzwerkabdeckung und die Datenrate variieren je nach Provider und Anbieters.

Kostenersparnis durch Vergleich mit Prepaid-Angeboten

Mehr und mehr Konsumenten benutzen die Prepaid-Angebote der Mobilfunkbetreiber. Beim Prepaid-Tarif müssen Sie zuerst Ihr Konto aufladen, bevor Sie überhaupt einen Anruf oder eine SMS tätigen können. Aber Prepaid hat noch mehr Vorzüge. Prepaid hat neben dem Überschuldungsschutz noch einen nicht zu unterschätzenden Vorzug. Mit Prepaid ist die 24-monatige Vertragsverbindung, die bei einem Mobiltelefon mit Vertragsabschluss gebräuchlich ist, hinfällig.

Bei aller Einsparung gibt es aber auch große Preisdifferenzen zwischen den Prepaid-Anbietern. Allein aus diesem Grunde sollten Sie immer einen Vergleich anstellen. Bei Standardpreisen rund um die Uhr und in allen Netzen konnten sie viele neue Interessenten für sich begeistern. Das Angebot an Prepaid-Angeboten ist so groß geworden, dass sich die Konsumenten durch eine regelrechte Informationsflut kämpfen müssen, bis ein billiger Provider ermittelt ist.

Inzwischen gibt es aber üppig vergleichende Portale, auf denen man eindeutig alle Anbieter auflistet. Der richtige Provider ist rasch zu finden. Durch die Preisgestaltung der Diskonter ist es den Anbietern nun auch möglich, eine Pauschale für Prepaid-Tarife anzubieten. Damit gibt es beispielsweise einen Anbieter, bei dem das GesprÃ?ch nur 29 Cent ins deutsche Festnetz kostet, unabhÃ?ngig davon, wie lange man telefonieren muss.

Diesen muss der Konsument im Telefonmenü auswählen. Die ganze Sache ist zwar kostenpflichtig, aber diejenigen, die häufig ins dt. Netz telefonieren, sind sehr gut versorgt. Mit diesen gÃ?nstigen Minutentarifen ist der Vertragsabschluss nur dann lohnend, wenn man ein absolut qualitativ hochstehendes Smartphone haben möchte.

Mehr zum Thema