Prepaid Surf Tarife

Vorausbezahlte Surf-Tarife

Ein Tarif mit Prepaid-Internet, großem Surfvolumen und niedrigem Preis ist dann ideal, um "Always On" zu sein. Runtime oder Prepaid: Top-Angebote für mobiles Internet mit Tablet, Surfstick & Co. für unterwegs ohne Hardware. Alles über das Surf-Prepaid-Paket von congstar: individuelle Preise, Konditionen, Erfahrungen unserer Leser und vieles mehr! Vorausbezahlte Tarife mit viel Datenvolumen.

Einige Prepaid-Anbieter haben sich auch auf die große Nachfrage nach Datenmengen eingestellt.

kongstar Prepaid

Die congstar hat die Leistungen des Prepaid-Surf-Pakets für für Neu- und Altkunden erheblich erweitert. Die Benutzer erhalten mehr inklusive Minuten und ein größeres Dateipaket. Die congstar hat eine Kampagne ins Leben gerufen, bei der Prepaid-Kunden ein einmaliges Datenvolumen von 10 GB kostenfrei erhalten. Im Surfpaket erhält sind auch weitere Leistungen enthalten. Die congstar baut ihre Prepaid-Pakete erheblich aus. Der neue Prepaid-Tarif von congstar heißt jetzt erhältlich und bietet eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit.

Diese Möglichkeit wird unmittelbar nach dem Einloggen per SMS freigeschaltet.

Diese Möglichkeit wird unmittelbar nach dem Einloggen per SMS freigeschaltet. Der Zeitraum wird durch die Zahl der Tage des Aktivierungsmonates festgelegt. Sie verlängert sich bei Verbrauch des Datenguthabens oder längstens nach einem Kalendermonat um 24.00 Uhr des Vortages. Unbenutztes Gesamtguthaben kann bis zum Ende des aktuellen Monates verbraucht werden.

Das neue Prepaid-Surfen von Blau - Telefónica Germany Blog

Der Blue Prepaid 9 Cents Preis beinhaltet ab Mitte April neue Surfoptionen, mit denen Blue-Kunden schon ab 2,49 Euro/4 Woche auf dem Handy unterwegs sein können. Neben dem weiterentwickelten Blue Surf S, M oder L ist auch der neue Blue Surf XS erhältlich. Blue macht den populären 9-Cent-Prepaid-Tarif jetzt noch interessanter, denn ab dem achten Monat können alle Gäste von neuen Surfoptionen mit Blue Prepaid vorteilen.

Das verbesserte Surfpaket kann dem Blue 9 Cents Tarif beigefügt werden. Für einen blauen Prepaid-Tarif von 9 Cents können sich ab dem 1. Januar die neuen Blue Surf XS-Optionen entscheiden: Die attraktiven und besonders günstigen Surfpakete bieten für nur 2,49 Euro/4 Woche mobile Datenmenge im Wert von 300 MB. Doch auch die vorhandenen Surfoptionen wurden verbessert: Der blaue Surf S ist jetzt mit mehr als dem doppelten Datenaufkommen erhältlich: 700 MB statt 300 MB für nur 4,99 Euro/4 Woch.

Mit dem Blue Surf M wird auch das Datenaufkommen erhöht, hier bekommen unsere Gäste nun 1,75 GB und bezahlen dafür nur 8,99 Euro/4 Wo. Außerdem gibt es mit dem blauen Surf L ab Anfang März volle 4 GB High Speed Datenmenge für 13,99 Euro/4 Woche statt bisher 3 GB für 14,99 Euro/4Woche. "Unsere kostengünstigen Blue Prepaid-Tarife sind ungeachtet langer Laufzeit verfügbar und sind für alle Smartphone-Nutzer geeignet, die ihr Handyleben personalisieren wollen.

Durch die neuen und weiterentwickelten Surfpakete erhalten sie exakt die Datenmenge, die sie für ihre Mobilfunkfreiheit benötigen", sagt Claus Jepp, Leiter B2C Commercial Management bei Telefónica Deutschland. Auf der Grundlage des 9-Cent-Tarifs können Sie Ihre Mobilfunkfreiheit besonders mobil und ohne monatlichen Grundpreis erproben. Sämtliche zusätzliche Surfoptionen sind ab dem Aktivierungszeitpunkt vierwöchig gültig.

Bestehende Kunden, die ihre alte Option deaktiviert haben, können auch die neuen Blue Surf Möglichkeiten nutzen. Sämtliche Möglichkeiten können wie üblich über blau.de im My Blue Kundenbereich oder in der My Blue App gebucht werden. Natürlich sind die Tarifbedingungen auch in anderen EU-Ländern gültig.

Mehr zum Thema