Smart Flat Vergleich

Intelligenter flacher Vergleich

Mobilfunknetze und Festnetz sowie eine Internet-Flat für mobiles Surfen. Das zur Drillisch-Gruppe gehörende Mobilfunkunternehmen Smartmobil startet im Juni eine neue Preiskampagne. Wer mit Freunden oder Familie sprechen möchte, für den ist die Tchibo Allnet Flat mit Smart L Option genau das Richtige: Prepaid-Lösung von Aldi Mobile (Smart Flat Option). Wohnung XS smart monatlich kündbar.

Vergleich Allnet Flat: Mit 3 GB Data Flat

Inkl. 3 GB inkl. 3 GB inkl. 3 GB inkl. 3 GB inkl. 3 GB inkl. 3 GB inkl. 4 GB inkl. 3 GB inkl. Keine Vertragstermin! Inklusive 3 GB inkl. 3 GB ohne Laufzeit! Inkl. 3 GB ohne Laufzeit! Inklusive 3 GB inkl. 3 GB ohne Laufzeit! Inklusive 3 GB inkl. 3 GB ohne Laufzeit!

Inkl. 3 GB ohne Laufzeit! Inkl. 3 GB ohne Laufzeit! Inkl. 3 GB ohne Laufzeit! Inkl. 3 GB inkl. 3 GB inkl. 3 GB ohne Abo!

Das Handy-Abonnement von Quickline im Preisvergleich 2018

Wenn Sie Ihr Profil in den Tarifkalkulator eingeben, können Sie alle Mobilfunktarife in der Schweiz für Abonnements und Prepaids für Ihr Benutzerprofil gegenüberstellen. Die vorliegende Webseite ist eine vereinfachte Darstellung des Tarifkalkulators und soll einen Einblick in die Mobilfunkabonnements und Prepaids in der Schweiz geben. Um einen Gesamtüberblick oder einen genaueren Vergleich zu erhalten, empfiehlt sich die Verwendung des Tarifkalkulators, der für jedes einzelne Nutzerprofil die billigsten Mobilfunktarife der Schweiz ermitteln kann.

Quicklines Mobiles Smart-Abonnement ist in drei verschiedenen Versionen hinsichtlich des Datenvolumens erhältich. Der Smart S beinhaltet 1 GB pro Monat für die Schweiz und 500 MB pro Jahr für das Roaming innerhalb der EU. Der Smart Grid beinhaltet 5 GB pro Monat für die Schweiz und 2 GB pro Jahr für das Roaming innerhalb der EU.

Der Smart L beinhaltet 20 GB pro Monat für die Schweiz und 2 GB pro Jahr für das Roaming innerhalb der EU. Die drei Abonnements sind in einer einfachen und einer flachen Version erhältich. Bei der Basic-Version beträgt die Anrufminute 20 Rp. In der Flat-Version kosten Sie CHF 20.00 mehr pro Monat, aber unbegrenzte Anrufe sind inbegriffen.

ja! Mobile Prepaid-Kartenpreise im Vergleich 2018

Ja! mobile ist eine Handelsmarke, die vor allem von der Supermarkt-Kette REWE, aber auch von der Firma TOM angeboten wird. Sie als Ja-mobil-Kunde nutzen das Telekom-Netz. Handy? Was sind die genauen Preise, die Sie bei uns anfordern können? Mobile Smart, Smart Basic, Smart Plus, einfach usw.? Hier in unserem Prepaid-Kartenvergleichsrechner finden Sie weitere preiswerte Handykartenangebote im Jahr 2018. Der Handy-Discounter Ja! mobile offeriert derzeit 5x.

Hierzu zählen die Varianten Smart Basic, Smart, Smart Plus, eine Flat und der besonders populäre easy-Tarif. In den Smart Tarifen sind unterschiedliche Datenmengen und Gratisminuten in alle deutsche Netzwerke enthalten, während Sie mit der Smart Flat beliebig viele Gespräche führen können. Das Streaming kann in den ersten 6 Lebensmonaten kostenfrei gekündigt werden und beträgt später 8,99 EUR pro Jahr.

Die beliebtesten Prepaid-Tarife von ja! mobile sind die easy-Tarife. Leicht bedeutet leicht und das ist es, was dieser Preis wirklich ist. Bei Ja! mobile easily sind Sie jederzeit in der Lage, verschiedene Möglichkeiten wie z.B. Datenmenge, Gratis-Minuten oder Gratis-SMS zu bebuchen. Mobile nahezu überall auf der Erde, nicht nur innerhalb der EU, können Sie billig navigieren?

Die Tageskarte mit 20 MB Datenmenge kosten 3 EUR oder die Wochenkarte mit 75 MB Datenmenge 10 EUR. Dies kann sehr nützlich sein, um sich z. B. mit dem eingebauten Navigationsgerät Ihres Smartphones zurechtzufinden oder die Online-Übersetzerfunktion zu benutzen. Bei einer begrenzten Promotion bis zum 31. Dezember 2017 erhalten Sie 25 EUR Rabatt, wenn Sie Ihre Telefonnummer von Ihrem vorherigen Provider zu Ja! mitbringen.

Der alte Provider stellt Ihnen die Kosten für die Übertragung in Rechnung. Die Prämie von Ja! mobile entschädigt Sie für diese Kosten. Sie können alle Ja! mobil-Tarife innerhalb der EU in gleichem Maße ausnutzen. Gleiches trifft auf den Yes! zu. Wer innerhalb der EU und der Schweiz reist oder in den Ferien unterwegs ist, kann sowohl seine Gratisminuten als auch sein Datenaufkommen wie in Deutschland verwenden.

Gleiches trifft auf die bei Yes! mobile easy gebuchten Mietoptionen zu.

Auch interessant

Mehr zum Thema