Sms Flat

Sms-Wohnung

Keine hohen SMS-Kosten mehr! Bei diesem SMS-Flatrate Vergleich finden Sie den Tarif, der zu Ihnen passt und Sie vor hohen SMS-Kosten schützt! Kurznachrichten-SMS und zugehörige Mobilfunktarife wie z.B. eine SMS-Flatrate gibt es schon fast seit Beginn des Mobilfunks.

Die SMS-Flat ist bei den meisten Tarifen Bestandteil des Vertrages und kann nicht gekündigt werden. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "sms flat" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für deutsche Übersetzungen.

abbestellen sms flat | o2 Community

Geben Sie bitte Ihren Usernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen eine E-Mail mit neuen Zugangsdaten zusenden können. Es werden drei unterschiedliche Arten von Plätzchen verwendet. Du kannst wählen, welche der beiden Kekse du akzeptierst. Um die Funktionsfähigkeit dieser Website zu sichern, benötigen wir Basis-Cookies, so dass diese möglichst gering gewählt werden müssen. Um mehr über unsere Kekse zu lernen, bitte hier anklicken.

Bei SMS-Flat schenkt Ihnen Siemens Aufmerksamkeit

Das geht aus einem laufenden Gerichtsurteil des Landgerichts Kiel hervor, in dem die Jury die Benennung trotz einer Begrenzung auf eine gewisse Anzahl von Einheiten pro Tag für erlaubt hielt. Ein Provider hatte im vorliegenden Falle eine "ALLNET-SPARFLAT" auf seiner Facebook-Seite beworben, die unter anderem eine "SMS Flat" enthalten sollte.

Wenn Sie einem Sternchen in Gestalt einer hochstehenden "1" gefolgt sind und dort auf den Link "Hier finden Sie mehr Informationen" geklickt haben, finden Sie eine weitere Unterseiten. Damit wurde erneut "ALLNET-SPARFLAT" beworben. Die Benutzer konnten eine Erklärung durch Anklicken des Sternchens aufzurufen. Einer der Wettbewerber sah diese Reklame als irreführend an und verlangte eine einstweilige Anordnung.

Zuerst wiesen die Juroren darauf hin, dass Täuschung nur möglich ist, wenn ein "nicht unerheblicher Teil" der Konsumenten von dieser Beschränkung berührt wird. Das ist hier fraglich, denn nur die einzelnen Benutzer würden diese kurzen Nachrichten so exzessiv nutzen. Das könnte jedoch übersehen werden, da die SMS-Grenze nicht irreführend ist.

Dem Durchschnittsverbraucher ist in der Regel bekannt, dass die im Mobilfunk sektor angebotenen Pauschalen Limits haben. Dies ist nur dann anders, wenn in der Anzeige explizit auf "unbegrenzt" hingewiesen wird. Auf Grund des Namens des Links Mehr Infos finden Sie hier" muss der Konsument damit gerechnet haben, dass es hier zusätzliche Angaben zum Umfang der Dienstleistungen geben wird.

Schlussfolgerung: Auch wenn die Einschränkung des Providers auf 3000 SMS pro Tag keine nennenswerte Grenze ist, sollten Sie als Kunde, der eine SMS-Flatrate sucht, solche Sternchen-Referenzen besser beachten und sich nicht nur auf Werbebotschaften stützen. Hierzu zählt z.B. die Platzierung des Sternchens in der Anzeige und die genaue Bezeichnung des Links.

Dies wird beispielsweise in einem Urteil des Landgerichts München I vom 25.06.2014 (Az.

Auch interessant

Mehr zum Thema