Stick für Internet

Internet-Stick

Haben Sie bereits einen Surf-Stick oder befinden Sie sich in Ihrem Notebook oder einfach den Surf-Stick - auch UMTS-Stick genannt - in Ihren Laptop oder Tablet stecken und die Verbindung zum Internet ist hergestellt. Die beste Lösung sind immer noch Internet Sticks, mobiles Internet auf einem Laptop oder Wie teuer ist ein Internet Stick im Urlaub in Kroatien? Surfstick-Vergleich. Mit Hilfe einer eingelegten SIM-Karte fungiert der Surf-Stick als Internet-Modem.

Wähle deine Kombinationen

Bei Nicht-Übertragung der Datenübertragung wird der Tagessatz nicht verrechnet - High-Speed mit bis zu 7,2 Mbit/s für die ersten 5 GB/Monat, dann bis zu 64 kbit/s; ohne Berücksichtigung von roaming - Nicht genutztes Datenvolumen läuft am Ende der Abrechnungsperiode ab - 14,99 pro SIM-Karte ein Mal, kann mit einer Kündigungsfrist von 3-monatiger Vorlaufzeit - auch Online-Abrechnung - gekündigt werden.

Für die Haftung für Mängel gilt 5 der Verkaufs- und Lieferbedingungen. 5.

Für die Haftung für Mängel gilt 5 der Verkaufs- und Lieferbedingungen. 5. Für die Haftung für Mängel gilt 5 der Verkaufs- und Lieferbedingungen. 5. Bei uns findest Du den auf Deine individuellen Anforderungen abgestimmten Surf-Stick. Der klare Pluspunkt ist die sehr einfache Handhabung: Stecken Sie den Internet Stick ganz leicht in Ihren Computer oder Notebook mit USB-Anschluss und beginnen Sie mit dem Surfen.

Das Installationsprogramm ist bereits auf Ihrem Internet Stick vorhanden. Der UMTS Surfstick für eine Einmalgebühr von 29,95 EUR und der Surfspar-Tarif inkl. Internet Flat 500 für nur 9,95 EUR pro Monat ermöglichen es Ihnen, unendlich und ohne Nachlaufkosten im Internet zu surfen. 2. Beim HSDPA Data Turbo sind es 500 MB bei einer Übertragungsgeschwindigkeit von 7,2 Megabit pro Sekunde. 2.

Mit nur 9,95 EUR pro Tag ohne Aufpreis erhält man 500 MB mobile Internet pro Tag und 7,2 Megabit pro Minute zusätzliche Übertragungsgeschwindigkeit. Der UMTS DVB-T Surf-Stick und die Internet Flat 5000 ermöglichen dank des ultraschnellen HSDPA-Datenturbo das schnelle Surfing von bis zu 5000 MB mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 7,2 Megabit pro Sekunde, woraufhin die GPRS-Geschwindigkeit drosselt wird.

Ein besonderes Highlight: Mit diesem Internet-Stick können Sie über den eingebauten DVB-T-Receiver digitales TV- und Radioprogramm überallhin mitnehmen! Der Surf-Stick inklusive DVB-T-Empfang kostet nur 69,95 EUR!

Vorkasse & Flatrate

Einerseits kann ein langfristiger Mietvertrag geschlossen werden, vergleichbar mit einem Handy. Die benötigte Hard- und Software (z.B. der USB-Stick) wird in der Regel kostenlos oder für einen bestimmten Preis (oft für einen Euro) geliefert. Das ist eine gute ldee in neuer Gestalt. Bereits vor einigen Jahren gab es Bestrebungen, Notebooks über das UMTS-Netz an das Internet anzuschließen.

Weil sie auch für Notebooks mit PCMCIA-Schnittstelle entwickelt wurden, konnten sie nicht an ortsfesten Rechnern betrieben werden. Anders beim Internet Stick. Der Internet Stick kann auch eine wirkliche echte Alternative zu herkömmlichen Breitbandanschlüssen sein, vor allem auf dem Desktop-Computer zu Hause. Immer mehr Mobilfunkanbieter bringen den Internet Stick auf den Markt. Deshalb ist es wichtig, dass der Internet-Stick auch in Zukunft auf dem neuesten Stand ist.

Sie können über den USB-Anschluss auf nahezu jedem Rechner eingesetzt werden, und obwohl sie ursprünglich für den portablen Gebrauch auf Notebooks und Notebooks entwickelt wurden, können sie natürlich auch auf handelsüblichen Desktop-PCs eingesetzt werden. Für die Korrektheit der Tarif- und Preisinformationen kann trotz eingehender Recherchen keine Gewähr geleistet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema