Surfstick ohne Simlock

Surf-Stick ohne Simlock

Die SIM-Karte eines beliebigen Anbieters kann nur mit einem Surf-Stick ohne SIM-Lock verwendet werden. Damit Sie die mobile Welt des Internets ohne Grenzen nutzen können, ist ein Surf-Stick ohne Simlock sehr nützlich. Es gibt einen günstigen Surf-Stick mit Vertrag sowie eine flexible, monatlich kündbare Version. Surf-Stick Billig kaufen ohne Simlock. Surfstick ohne Simlock bei eBay, Amazon, Quoka.

Surf Stick ohne SIM-Lock: Kostenlos für alle SIM-Karten

Surf-Sticks verfügen oft über ein SIM-Schloss, d.h. sie können nur mit der SIM-Karte des Mobilfunkbetreibers verwendet werden, bei dem Sie den Stock erworben haben. Wenn Sie jedoch eine andere SIM-Karte im Ausland verwenden möchten, benötigen Sie einen Surf-Stick ohne SIM-Sperre. Surf Sticks sind kleine Modem mit USB-Anschluss, die, wenn sie an ein Tablett oder Notebook angeschlossen werden, den Zugriff auf das Netz über das Mobiltelefon erlauben.

Surfstöcke sind auch unter den Namen UMStick, Webtick oder Internet-Stick erhältlich. Bei vielen von ihnen gibt es ein SIM-Schloss, das den Eigentümer behindert, wenn er den Stock mit einer SIM-Karte eines anderen Mobilfunkbetreibers verwenden möchte. Bei uns erhalten Sie Hinweise, was Sie beim Einkauf eines Surf-Sticks beachten sollten.

Für rund 30 EUR hat Huawei einen Surf-Stick im Angebot, in dem Sie jede beliebige SIM-Karte verwenden können. Von 4G-Systems gibt es auch einen preiswerten Surf-Stick ohne SIM-Lock, ca. 20 EUR. Wenn Sie einen Surf-Stick von einem größeren Provider haben, hat er oft ein SIM-Schloss, aber das Schloss wird auch oft bei Billiganbietern verwendet.

Dies bedeutet, dass Sie den Surf-Stick nur mit der entsprechenden Kreditkarte des selben Anbieters verwenden können. Dies bedeutet, dass sie ab diesem Punkt mit jeder beliebigen Simkarte verwendet werden kann. Ein Surf-Stick ohne SIM-Lock von Anfang an zu kaufen, bringt mehrere Vorzüge. Einerseits können Sie, wenn Sie lange Zeit nicht an einen Kontrakt und Dienstleister gebunden sind, Ihren Dienstleister rasch wieder ändern.

Ein weiterer großer Pluspunkt eines Surf-Sticks ohne SIM-Lock ist, wenn man ihn ins Land bringt: Sie können dann die SIM-Karte eines fremden Anbieters nutzen und müssen nicht die sonst anfallenden Roaming-Kosten bezahlen. Bei einem Surf-Stick, ob mit oder ohne SIM-Lock, ist darauf zu achten, wie hoch er ist und ob er die Schnelligkeit des reservierten Preises mitträgt.

Wer sich für die kommende Zeit fit machen will, kauft einen LTE-fähigen Surf-Stick. Ihr Surf-Stick sollte aber auch mit alten Normen zurechtkommen, da LTE noch nicht bundesweit verfügbar ist und die entsprechenden Preise noch verhältnismäßig aufwendig sind. Dass ein Surf-Stick ohne SIM-Lock erhältlich ist, steht in der Regel auf der Verpackung des Produkts oder in der Dealerbeschreibung.

Surf Sticks mit Vertragsdauer haben in der Regel ein SIM-Lock, sind aber oft auch billiger zu haben. Wenn Sie eine große Wahl haben wollen, finden Sie Online-Shops wie Amazon Surf-Sticks, in die eine SIM-Karte eingelegt werden kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema