Tablet Internet

Internet-Tablett

Mit Surfstick und Tablet mobiles Internet via UMTS: Einfach Tarif auswählen, SIM-Karte einlegen und im Internet surfen! Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Internet Tablet" - französisch-deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von französischen Übersetzungen. Sobald Sie Ihre SIM-Karte installiert haben, können Sie das Internet nutzen. Wenn nicht, können Sie das Internet auf Ihrem Tablett selbst einrichten. Verbinden Sie sich mit dem Internet.

Pre-Wifi-Verbindung, aber keine Verbindung.

Mobile Internet mit dem Tablett: Angebotsvergleich

Eine Tablette ist praktisch und immer dabei. Es ist auch nett, wenn Ihre Internet-Verbindung nie ausfällt, unabhängig davon, ob Sie das Gebäude verlassen oder nicht. Das ist dank des mobilen Internets möglich. Damit ist Ihr Tablett stets bereit für den Online-Einsatz. Ob im Autobus, in der Pause oder auf dem Campus: Dank des mobilen Internets können Sie mit Ihrem Tablett auf das Internet zugreifen.

Um Ihnen das Auffinden zu erleichtern, haben wir einen Preisvergleichsrechner für das Internet im mobilen Einsatz erstellt. Hier sehen Sie eine Auswahl an vertragsgebundenen Tabletten und können mit dem Tablett einen gut geeigneten und kostengünstigen Preis für das Internet auftreiben. Mit HSPA oder LTE mit der Tablette?

Mit der UMTS-Erweiterung HSPA steht die dritte Mobilfunkgeneration zur Verfügung, die bis zu 42 Megabit pro Minute erreichen kann. Das LTE ist die vierte Mobilfunkgeneration und ermöglicht eine Geschwindigkeit, die über DSL hinausgeht. Welcher Maßstab für Ihre Tablette zu wählen ist, richtet sich ganz nach der im Produkt verwendeten Technologie.

Bei den meisten Tabletts wird bereits die Technologie für das mobile Internet genutzt - je nach Ausführung für LTE oder UMTS. Wenn kein Surf-Stick zur Verfügung steht, kann ein Surf-Stick helfen. Wieviel Hochgeschwindigkeitsvolumen benötige ich für meine Tablette? Bei den Tarifen für das mobile Internet handelt es sich immer um ein so genanntes Inklusiv- oder High-Speed-Volumen.

Ist diese aufgebraucht, ist der Zugriff auf das mobile Internet eingeschränkt, so dass Sie nur noch mit reduzierter Geschwindigkeit navigieren können. Deshalb sollte man schon bei der Tarifauswahl gut bedenken, wie viel Zeit man mit seinem Tablet im Internet verbringen wird und welche Funktionalitäten und Services man nützt.

Wer nur das Handy-Internet auf dem Tablett nutzt, um zu plaudern oder den Wettermeldung zu sehen, verbraucht weniger Volumen als Benutzer, die Online-Spiele oder Video- und Musikstreams abspielen.

Mehr zum Thema