Tablet Prepaid ohne Vertrag

Prepaid-Tablette ohne Vertrag

Die Tablettentarife sind sowohl mit Vertrag als auch als unverbindlicher Prepaid-Tarif erhältlich. und eine Auswahl geeigneter Tarife (Laufzeitvertrag, Prepaid, monatlich kündbar). Vor-und Nachteile von Prepaid und Vertrag. Ohne Mindestvertragslaufzeit und natürlich im Voraus bezahlt. LTE flexibel einsetzbar ohne vertragliche Verpflichtungen und volle Kostenkontrolle.

Wie die mengenmäßige Verrechnung abläuft

Sind Sie aber bereits mit der volumenbasierten Fakturierung vertraut? Mit Prepaid-Handys war die "volumenbasierte Abrechnung" schon immer eine Selbstverständlichkeit. Zum Beispiel lädst du 15 EUR auf deine SIM-Karte und bezahlst dann eine Pauschale von 0,09 EUR pro Anruf. Solange der Kredit nicht verbraucht ist. Für eine mehr oder weniger große Daten-Flatrate bezahlen Sie keine monatliche Pauschale von 10 oder 20 EUR.

"Volume-based = based on data volume" In der Realität heißt das beispielsweise, dass Sie 0,24 EUR pro genutztem Gigabyte des Datenvolumens bezahlen. Wenn Sie meinen Datenmengenrechner ausprobieren, werden Sie nämlich rasch ein Gespür dafür entwickeln, welches Verhalten beim Surfen wie viel Datenmenge aufnimmt. Grundlage ist eine volumenbezogene Fakturierung in der Größenordnung von oft gängigen 0,24 ?/MB.

Mit der volumenbasierten Fakturierung würden Sie 240 EUR für 1000 MB ausgeben. Überall wird volumenbasiert abgerechnet. Fonic, Simyo, Co-Star und Wodafone habe ich mich umgesehen und die folgende Information entdeckt. Wie erhalte ich überhaupt volumenabhängige Zölle? Die richtigen APN-Einstellungen sind für die Verwendung eines Prepaid-Plans entscheidend: Was sind APN-Einstellungen?

Dies ist die richtige APN für die Prepaid-Tarife von VDA. Das APN "web.vodafone.de" ist jedoch vor allem bei Tablet PC mit Android vorprogrammiert. Dies ist der APN für die Tarife von Wodafone. Wenn Sie jetzt einen Vodafone-Prepaid-Tarif mit dem APN eines Vodafone-Vertrags-Tarifs verwenden, dann berechnet Ihnen das Unternehmen volumenabhängig! Nahezu alle Prepaid-Tarife geben den Kundinnen und Kunden die Option, immer den vollen Kredit zu haben.

Dadurch wird sichergestellt, dass bei Nichterreichen eines Mindestguthabens (der Auftraggeber kann dies angeben) eine automatische Nachbuchung per Bankeinzug erfolgt. Speziell für die volumenbezogene Abrechung! In der Regel erfolgt die volumenabhängige Rechnungsstellung nämlich nur so lange, wie Sie über eine Guthabenkarte verfügen. Im ungünstigsten Falle verliert man die 10 - 30 EUR, die sich auf der Kreditkarte verbergen.

Bei Prepaid-Preisen stellen Sie sicher, dass Sie erst dann ins Netz gehen, wenn Sie einen täglichen Zugang oder ein Surf-Paket ( "Minuten- oder Monats-Flatrate") reserviert haben. Weitere Informationen finden Sie unter Prepaid-Internetzugang reservieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema