Tarife Handy Prepaid

Preise Mobile Prepaid

Zu welchen Prepaid-Tarifen können Kunden dort bestellen? Welche Leistungen bietet Ihnen eine Tchibo-Mobil Mobilfunkkarte? O2 my Prepaid: Verbesserung der Tarife mit allnet Flatrates statt Minutentarifen

Die Prepaid-Tarife mit Minutenpaketen und SMS werden ab dem 1. Januar im Zuge der o2-Freiheitsoffensive nicht mehr angeboten, sondern Allnet-Flatrates miteinbezogen. Die neuen Tarife von u2 my Prepaid haben wir uns genauer angeschaut. Telefónica hat auch das neue Modell My Prepaid L mit Allnet Flat und 5 GB für 24,95 EUR auf den Markt gebracht.

Dabei wird aus dem Prepaid 600 das Prepaid M und aus dem 300 das Prepaid S. Zusätzlich wird der Prepaid Basic Preis von o2 my in das Angebot übernommen. Bisher waren im grösseren der beiden Smarttarife neben 3 GB Datenvolumen 600 Geräte für Minute und SMS enthalten.

Stattdessen bekommen sowohl Neu- als auch Altkunden des Anbieters ab dem 1. Januar eine Allnet-Wohnung und eine SMS-Wohnung. Der in o2 my Prepaid M umfirmierte Preis beträgt wie bisher 14,99 EUR pro 28 Tage. Das gleiche gilt für den Smart 300, der ab dem 1. Januar als o2 my Prepaid S bezeichnet wird.

Anstelle von 300 Geräten gibt es zusätzlich zu den 1,5 GB großen Dateien eine Allnet-Wohnung für Telefongespräche und SMS. In beiden Tarifen ist das Surfing über das LTE-Netz von Telefónica möglich. Der Provider gedrosselt jedoch die Bandbreiten auf bis zu 32 kBit/s nach Nutzung der im Package befindlichen Informationen im entsprechenden Abrechnungsmodus.

Wenn der Kunde die Datenverstopfung vermeiden will, hat er die Option, die so genannten Datenpakete zum Prepaid-Tarif zu reservieren. Wer nur ab und zu seinen Prepaid-Tarif benötigt, für den gibt es den neuen Tarif on2 my Prepaid Basic. Zu einem Preis von 1,99 EUR erhalten Sie 150 MB Datenmenge für vier Monate zu einem Preis von 9 Cent.

Wie bei den anderen Prepaid-Tarifen gilt auch für das Inlandsroaming innerhalb der EU die gesamte Tarifkomponente. Für die Prepaid-Tarife wird eine SIM-Karte von O2 benötigt, die Telefónica kostenlos anbietet. Telefónica stellt seinen Kundinnen und Kunden zu Beginn der neuen Prepaid-Tarife ein einmaliges Datenvolumen von 150 GB zur Verfügung. Das Datengeschenk kann vom Oktober bis März in der MyO2App aktiviert werden.

Eine Nutzung der Angaben ist jedoch nur innerhalb Deutschlands möglich. Auch die Tarifwelt und die Technologie hinter den Funknetzen sind für sie kein Fremdwort.

Mehr zum Thema