Telefon Flatrate Handy

Handy-Flatrate Handy

Als Intensivnutzer können Sie z.B. mit einem Allnet Flat endlos günstig telefonieren und je nach Tarif Textnachrichten und mobiles Surfen. mobil telefonieren; unbegrenzte Teamanrufe;

SMS- und Datenflatrate optional.

Kostenvoranschlag Handy und Ausland: Werkstatt für die Fritz!Box: Günstigere Anrufe trotz Flatrate

Volle DSL-Anschlüsse mit Telefonflatrate sollten tatsächlich für geringe Telefongebühren sorgen. 2. Internationale oder mobile Anrufe sind jedoch nicht inbegriffen und oft ungeheuer aufwendig. Das normale Telephonieren ist heute nahezu kostenfrei. Egal ob Telekom, Vodafone oder HanseNet mit Alice, gegen einen kleinen Aufschlag kann man zusätzlich zu seinem Telefon- und DSL-Paket eine Telefonflatrate buchen.

Die Telefonflatrate bei der Telekom beträgt zurzeit 12 EUR mehr, während bei 1&1 Gratisgespräche für 3 EUR bereits im Preis inbegriffen sind. Weil die Telefonflatrate nur Gratisgespräche ins dt. Netz anbietet. Für alle anderen Telefonate fordern die Provider zum Teil klar übertriebene Tarife. Beispielsweise werden 1&1-Anrufe ins Mobilnetz mit 29,90 Cents pro Min. abgerechnet.

Bei internationalen Anrufen trifft es noch härter zu: Wer in Südafrika mit Freunden unterwegs ist, bekommt in der "Phone Flat" sagenhafte 120 Cents pro Min.. â??Wer jetzt denkt, Kapstadt Ã?ber eine Call-by-Call-Vorwahl wie bisher fÃ?r wenige Cents pro Minute zu erreichen, ist enttÃ?uscht: Die meisten Anbieter, also auch Voodafone und 1&1, blockieren die preiswerte Vorwahl-Nummern, der Kunde sitzt ja in der Preistasche.

Fröhlich ist, wer neben seinem DSL-Anschluss einen klassischen Analog- oder ISDN-Anschluss der Deutschen Telekom hat. Die Ex-Monopolisten dürfen die günstigen Call-by-Call-Nummern nicht blockieren, der Verbraucher hat immer billige Alternative. Unsere Ware Günstiger telefonieren: Die Mobilfunkgespräche in Südafrika sind für drei Cents pro Min. wieder erträglich.

Die Box ist dementsprechend aufgebaut, Sie müssen sich um nichts mehr sorgen, Anrufe ins feste Netz werden über die Flatrate geführt, der restliche Teil über das viel billigere VoIP-Angebot. Mit Sipgate erhalten Sie freien VoIP-Zugang mit einer Telefonnummer in Ihrem eigenen lokalen Netzwerk. Achtung, die 0,00 beziehen sich auf die Sipgate Flatrate, die 8,90 EUR pro Monat beträgt.

Die Rufnummern von nahezu allen Ortsnetzen in Deutschland werden von uns angeboten. Bei vielen Geräten ermöglicht Ihnen die Software eine individuelle und vorgefertigte Konfektion. Alle personenbezogenen Angaben werden bereits in einem Bildschirmfoto erfasst. Wenn gewünscht, blendet das Programm dem Anrufer die Vorwahl ein. Bei der Flatrate sind die Mobilfunk- und Auslandsgebühren der Telekom noch vergleichsweise niedrig.

Bereits hier wird deutlich, dass Anrufe in die Mobilfunknetze mit 29,9 Prozent pro Minute in der Regel nicht mehr kosten. Die von Vodafone erhobenen Auslandsgebühren von mehr als einem Dollar pro Sekunde sind für den Verbraucher ein Raubüberfall.

Auch interessant

Mehr zum Thema