Telekom Internet Tarife

Internet-Tarife der Telekom

Das mobile Internet im Telekommunikationsnetz ist gut entwickelt und bietet schnelle Downloadraten. Alle Vorteile und Aktionen der Deutschen Telekom genießen Sie exklusiv über uns zu attraktiven Sonderkonditionen. Mit LTE können Sie nun endlich auch in Regionen ohne DSL-Verfügbarkeit Highspeed-Internet nutzen. Surfen Sie mit hoher Geschwindigkeit zu einem festen Preis. Die Internet-Einstellungen und APN zum Magenta Mobil Start Tarif.

IoT-Datenrate - Telekom IoT-Shop

Pooled Data Volume: Das maximale zur Verfügung stehende Pooled Total Inclusive Data Volume ergibt sich aus der Zahl der aktiven SIM-Karten mal dem monatlich inkludierten Data Volume pro SIM-Karte. Die gepoolten Datenmengen werden im so genannten Virtual M2M Data Pool zusammengeführt. Unbenutztes Data-Volume wird nicht in den folgenden Kalendermonat übernommen und läuft daher am Ende eines Rechnungsmonats ab.

Das gesamte Spektrum unseres Angebots richtet sich ausschließlich an Firmenkunden. Die Preise sind zzgl. der gesetzlichen MwSt. Das gesamte Spektrum unseres Angebots richtet sich ausschließlich an Firmenkunden. Die Preise sind zzgl. der gesetzlichen MwSt. Das gesamte Spektrum unseres Angebots richtet sich ausschließlich an Firmenkunden. Die Preise sind zzgl. der gesetzlichen MwSt. Holen Sie Ihre Endgeräte ins Internet der Sachen. Immer mehr Unterhaltungselektronik und Smart Home-Geräte sind über M2M-Kommunikation mit dem Internet vernetzt, je besser können die Anbieter ihren Abnehmern anbieten.

Die M2M-Lösungen von Telekom Deutschland helfen, Abläufe zu verbessern und Kostensenkungen zu erzielen. Alle Anbindungen, Auftragsdaten und Datenmengen können über die web-basierte Schnittstelle oder über eine API-Schnittstelle leicht überprüft werden. Der Versuch, eine Verbindung über eine SIM-Karte aufzubauen, die nicht mit der Geräte-Nummer des Geräts identisch ist, wird unmittelbar im Internetportal dargestellt. So kann der Kunde den Missbrauch seiner SIM-Karte wirksam verhindern.

Der Einsatz einer SIM-Karte außerhalb eines Bestimmungslandes oder in einem nicht autorisierten Netzwerk kann auf diese Weise ebenfalls verhindert werden. Der Kunde kann mit Hilfe verschiedener Reportvorlagen alle SIM-Eigenschaften, Orte der verwendeten SIM-Karten, Nutzungs- und Anschlussdaten und Rufnummern nach SIM-Karte auflisten.

Telekom

2018: Nach den Planungen der Deutschen Telekom geht Deutschland in ein anderes Zeitalter. Erklärtes Ziel: eine "Gigabit-Gesellschaft" - das ist das ehrgeizige Unternehmensziel, nach dem in nicht allzu weiter Ferne nahezu alle deutschen Bürger einen Internet-Zugang mit 1000 Mbit/s oder mehr haben werden. Zwar steht auch eine gute Dosis Zuversicht und viel Metapher dahinter, aber eine Zeile ist klar: Die Deutsche Telekom muss ihre Netzwerke schnell mit Lichtwellenleitern erneuern, um dem Kabelwettbewerb auf mittlere Sicht standzuhalten.

Allerdings befindet sich der Aufbau von Glasfaserstrecken unmittelbar zum Endkunden (FTTH oder FTTB) noch in einer Anfangsphase. Erste Anstrengungen haben die Bonner bereits 2011 unternommen. Im folgenden Jahr hat die Deutsche Telekom mehr als 10 Großstädte mit der neuen Technologie eröffnet. Billigere Techniken wie VDSL-Vektorisierung, Hybrid oder seit kurzem auch G.fast werden es ermöglichen, dass immer mehr Privathaushalte mit einem schnellen Internetzugang von ca. 100-250 Megabit auskommen.

Die Glasfasertarife können in vielen bereits belieferten Bereichen bereits mitbestellt werden. Auf der IFA 2107 hat die Telekom schließlich den Afterburner im LWL-Netz gezündet. Bisher konnten über FTP bis zu 200 Megabit gebucht werden, seitdem können aber auch Tarife bis zu 1000 Megabit mitbestellt werden. Die Gruppe verfügt über drei unterschiedliche Magenta Home Tarife mit mindestens 50 Mbits.

Mit den Doppel-Flatrates wird neben dem Internetzugang eine zusätzliche Festnetz-Flatrate für landesweite Anrufe angeboten. Dagegen ist die Möglichkeit für 200 Megabit (Speed XL), 500 Megabit (Speed XXL) und das Flachgehäuse mit 1000 Megabit nur für Haushalten verfügbar, in denen bereits Glasfaser bis ins Heim (FTTH) entwickelt wurde. Alle Tarife können auf Anfrage auch um einen qualitativ hochstehenden TV-Anschluss namens "EntertainTV" (IPTV) ergänzt werden.

Unter anderem hat Entertain über 100 TV-Sender ab 9,95 EUR pro Monat im Angebot. Das Einführungsangebot " Magenta Zuhause L " hat ein sehr ausgeglichenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusammen mit der Speed-XL-Option (+ 5 Euro) versprechen die Tarife 200 Megabit Internet-Power - genug für jeden Einsatz! Die Telefonverbindung selbst verfügt über 2 Sprechkanäle und die Verwendung von 3 Telefonnummern.

Wahlweise kann auch eine Variante "All-Net Flat" hinzugefügt werden, die alle Anrufe aus dem festen Netz ins Mobilfunknetz in Deutschland kostenfrei macht. Wenn Ihnen die bereits superschnellen 200 Megabit nicht genügen, ist die Variante "Speed XXL" die richtige Wahl. Mit superschnellem 500 Megabit Rausch über die Linie. Aber auch der Upload ist mit 200 Megabit rein!

Die monatlichen Zuschläge zu MagentaZuhaus L betragen 25 EUR pro Jahr. Interessierte können seit Sept. 2017 auf www.telekom. de/glasfaser. "MagentaHome GIGA" bietet freigesetzte Lichtwellenleiter-Power für den anspruchsvollen Anwender. Bei 1000 Megabit werden dann die Videos und der Download auf den Computer heruntergeladen, das sind beachtliche 125 MB pro Minute.

Mit 500 Megabit werden Fotos und andere Informationen übertragen - eine Leistung, von der viele schon im Down-stream erträumen. Derzeit (Mitte 2017) beliefert die Telekom deutschlandweit rund 0,7 Mio. Privathaushalte mit Fiberoptik. Auch Sie können die vielversprechenden Tarife bereits jetzt ordern, zeigt sich hier ein simpler Vergleich.

Glasfasertarife mit "Premium TV" Die Deutsche Telekom stellt neben Breitbandverbindungen auf Wunsch auch einen qualitativ hochstehenden Digitalfernsehanschluss über IPTV zur Verfügung. Unter dem Namen "Entertain" werden die Tarife geführt. Die Ultra-HD kann nur bei Magenta Home L mit 100 Megabit bezogen werden. HD-tauglicher Empfänger bei Entertain - rasiermesserscharfes Fernseherlebnis über Glasfaserkabel, auch auf mehreren Sendemasten! Entertainment ist weit mehr als die meisten Kabelfernsehpakete.

Besonders interessiert uns der Programm-Manager, der die Möglichkeit bietet, den HD-Recorder auch mobil über das Internet zu programmieren. Auch Fußballfans kommen bei Entertain auf ihre Rechnung. Zusätzlich zur Fußballbundesliga werden hier eine Vielzahl interaktiver Funktionen angeboten.

Auch interessant

Mehr zum Thema