Telekom Mobil

T-Mobile

Die ist die wahre Meisterin im Geldverdienen mit dem Handy. Ziel: Neukundengewinnung im Mobilfunk- und Festnetzbereich unter Beibehaltung der niedrigen Kosten pro Auftrag. Top Argumente für die Beschaffung von Festnetz-, Internet- und Handybestellungen. Willkommen in der Welt der mobilen Kommunikation für Geschäftskunden. Das US-amerikanische Telekommunikationsunternehmen ist auf dem Vormarsch.

Auslieferungsstand Ihrer mobilen Produkte | Telekom

Hier können Sie den derzeitigen Versandstatus Ihrer Handybestellung einsehen. Haben Sie einen neuen Auftrag mit oder ohne Mobiltelefon oder Zubehoer? Sie können dann den Stand Ihrer Bestellung hier überprüfen. Sind Sie bereits Mobilfunkkunde der Telekom und haben Ihren Mietvertrag erweitert oder eine Option gebucht? Hier können Sie dann den momentanen Stand überprüfen.

Es kann bis zu zwei Wochen nach dem Versand Ihrer Ware vergehen, bis Ihr Lieferstatus hier verfügbar ist.

Telekommunikationsrechnung im Internet ansehen| Telekom Help

Wie kann ich meine Telekom Festnetz- und Mobilfunkrechnungen nachvollziehen? Über die Funktion Rechnungen und Einzelverbindungsnachweise für Ihren Festnetz- oder Mobilfunkanschluss können Sie Ihre Rechnungen komfortabel im Netz nachvollziehen. Sie haben Schwierigkeiten beim Abruf Ihrer Rechnungen? Du loggst dich im Kundenzentrum ein und auf der Fliese mit deinem Handyvertrag steht "Du bist ein Benutzer für diesen Vertrag"?

Lernen Sie, wie Sie alle Informationen anzeigen können. Wünschen Sie eine weitere Festnetz- oder Mobilfunkrechnung per Brief? Bestellen Sie dann eine weitere Papierabrechnung. Für einzelne Anfragen oder Beschwerden bezüglich Ihrer Rechnungen wenden Sie sich an unseren Kundendienst auf unserer Kontakt-Seite.

Telekom: Verdoppeltes Mobile Data-Volumen für Magenta One Kunden

Als Magenta One Kunde gelten alle, die bei der Telekom einen Auftrag für das Fest- und Mobilnetz mit einem gewissen Mindesttarif haben. Diesen Kundinnen und Kunden bieten wir unterschiedliche Rabatte, da sie in beiden Bereichen Preise in Anspruch nehmen. Neue und bestehende Magenta One Nutzer bekommen in allen Handytarifen das doppelte Volumen.

Der Umstieg auf die bestehenden Gebühren soll sukzessive erfolgen und bis zum 5. Juni 2018 vollzogen sein. Magenta One Kunden, die den Magenta Mobil S Preis buchen, erhalten zukünftig ein unverdrosseltes Volumen von monatlich vier GB. Bislang waren es 2 Gigabyte pro Jahr. Der Basispreis von 34,95 EUR pro Kalendermonat bleibt unverändert.

Der Magenta Mobil M Kurs liegt ebenfalls stabil bei 44,95 EUR. Magenta One Kunden bekommen mit diesem Preis 8 Gigabyte ungedrosselte Datenmenge pro Kalendermonat statt bisher 4 Gigabyte. Die Magenta Mobil L Rate beträgt nach wie vor 54,95 pro Jahr. Zukünftig wird es 12 Gigabyte ungedrosselte Datenmenge anstelle der bisherigen 6 Gigabyte geben. Alle Magenta Mobil Young Tarife verdoppeln auch das Datenaufkommen, wenn die Anforderungen für Magenta One eingehalten werden.

Grundvoraussetzung für Magenta One ist das parallele Vorhandensein eines Mobilfunkvertrages mit einem unbeschränkten Monatsbasispreis ab 29,95 EUR und eines Festnetz-Vertrages mit einem unbeschränkten Monatsbasispreis ab 19,95 EUR. Dazu erhÃ?lt der Festnetz-Anschluss eine Telefon-Flatrate ohne Zuschlag in alle dt. Mobilfunknetze, was im Ã?brigen nicht zum Lieferumfang des Magenta-Zuhause-Tarife zÃ?hlt. Bei einigen Mobilfunktarifen kann die Stream-On-Option auch kostenfrei gebucht werden.

Das bedeutet, dass der Empfang von Musiktiteln und Videos kostenfrei ist, ohne dass dieses Volume auf das verbuchte Data-Volume angerechnet wird. Für die Preise Magenta Mobil M, Magenta Mobil S Young und Family Card M gibt es die Option pure music. Erhältlich ist die Option für die Preise Magenta Mobil M Young, Magenta Mobil L, Magenta Mobil L Young, Magenta Mobil L Plus, Magenta Mobil L Premium und Magenta Mobil L Plus Premium sowie für die Family Card L.

Laut Telekom können alle Mobilfunkkunden mit einem Magenta-Tarif der zweiten Mobilfunkgeneration kostenfrei auf einen entsprechenden Preis der heutigen Zeit umsteigen. Die Preise können vom 20. bis 30. April 2016 buchbar sein. Der Automatismus der Erhöhung betrifft alle ab dem vierten Quartal 2017 vermarkteten Zölle.

Auch interessant

Mehr zum Thema