Umts Stick Vergleich

Umtstick Vergleich

Der Surf-Stick im Hardware-Vergleich. Mit dem richtigen LTE-Stick und einem mobilen LTE-Datenplan kein Problem. Vergleich von sieben USB-UMTS-Sticks; Alle Filter entfernen. UMTS-USB-Sticks Gehen Sie jederzeit online: Der UMTS USB-Stick oder HSDPA-Stick macht das mobile Internet mit DSL-Geschwindigkeit erlebbar.

Surf-Stick Vergleiche | Surf-Stick Preise von UMTE bis LTE

Internetzugang mit Ihrem Computer: Du hast einen Computer oder ein Notizbuch und möchtest außerhalb deines Heim-WLANs ins Intranet? Du brauchst einen Surf-Stick. Schließen Sie den Stick an den USB-Port Ihres Notebooks an und Sie können an jedem beliebigen Ort ohne Hotspot navigieren.

Der Surf-Stick greift entweder über UMTS (3G) oder das schnelle LTE (4G) auf das Intranet zu. Bewegliches lnternet: Und wie oft wollen Sie mit Ihrem Notebook mitfahren? Denn je besser Sie Ihre Anforderungen kennen, umso leichter finden Sie sich im Angebotsdschungel der Mobilfunkbetreiber zurecht. Wer nur ab und zu das bewegliche Netz benutzen will, sollte sich die Prepaid-Angebote ansehen.

Der RTL -Prepaid-Surf-Stick hat die geringste Taktrate: Mit ihm können Sie für 99 Cents 90 Min. im Vodafone-Netzwerk unterwegs sein. Das Kleingedruckte des Mobilfunkanbieters zeigt die passende Geschwindigkeit: oft bis zu 64kbit/s. Den lästigen Drosseln kann man leicht aus dem Weg gehen, indem man darüber nachdenkt, wie viel man unterwegs eigentlich mitsurft.

Wer mehr als nur ab und zu mal surft und mehr Daten benötigt, sollte an einen Mobilfunkvertrag statt an ein Prepaid-Angebot denken: Mit einer Prepaid-Monatsrate von Congstar oder RTL zahlen Sie beispielsweise über 20 EUR für 3 Gigabytes und einer Höchstgeschwindigkeit von 7,2 Megabit pro Minute. Bereits ab 11 EUR pro Kalendermonat steht das selbe Datenaufkommen im LTE-Netz und damit bis zu 50 Megabit pro Minute zur Verfügung, wenn Sie einen Daten-Vertrag mit einem Mobilfunk-Provider abschliessen.

Wenn Sie einen Vertrag über Daten unterzeichnet haben, können Sie ganz einfach mit einem Smartphone unterwegs im Web navigieren. Dazu wird ein Surf-Stick benötigt, der sich mit dem Netzwerk außerhalb Ihres Heim-WLAN oder Ihres Hot-Spots verbindet. Für Tabletts sind außerdem ein Vertrag und eine Sim-Karte erforderlich. Damit wird die Anbindung an das Netzwerk und damit an das lnternet hergestellt.

Mehr zum Thema