Vergleich Allnet Flat Tarife

Allnet-Flatrates vergleichen

In den Anzeigen waren die Tarifbedingungen für alle Anzeigen identisch. Flatphone in allen Netzen; SMS-Flat in allen Deutschen Finden Sie jetzt den richtigen Vertrag für sich - im direkten Vergleich oben auf unserer Seite.

Telekom ] Congstar Allnet Flat mit 4GB oder 10GB + Galaxy A6 + Payout oder Mobile Hot Spot und 213? Payout

Preise:1 Allnet Flat 25 pro Woche 6 Monaten Tidenfrei. Im Telekom LTE gibt es: 4GB bis zu 50MBit/s. Allnet Flat Flat Plus 30 pro MonatEs gibt: 10GB in Telekom LTE bis zu 50MBit/s. Hotspot-Wert 70 bis 32 GeräteFür Nachfragen!

Die LTE-Deckung beträgt ca. 90% der Gesamtfläche, ca. 95% der Gesamtbevölkerung. Die Telekom erweitert derzeit LTE 900 auf 98% der Gesamtbevölkerung bis Ende des Jahrs. EU-Roaming (ohne Schweiz!) ist ohne Einschränkung möglich. Tipp: Wenn Sie ein originales Magenta-Mobil wünschen: amtliche Werbemaßnahmen sind nicht erwünscht.

Nur, wenn Sie wirklich fragen wollen! Wenn Sie unter 27 sind: Sehen Sie auch meinen Magentamobil Deal!

Untersuchung: Mobilfunkbetreiber 2018

Weniger Telefonierer können gegenüber das teuerste monatliche Gebot bis zu rund 59 % einsparen ((effektive Kosten: 2,49 gegenüber 6,02 Euro). Für Intensivnutzer mit flächendeckendem und großem Datenaufkommen beträgt die Maximaleinsparung gar 71,1 Prozentpunkte, was einen effektiven Differenzbetrag von 57,95 EUR pro Monat bedeutet. Wichtiger dabei: Smartphone-Nutzer sollten den eigenen Anspruch prüfen und möglichst genaue Tarife miteinander abgleichen.

Vor allem ein großes Datenaufkommen für Mobile-Internet bringt kostenaufwendige Tarife und lohnt sich nur, wenn das Volumen wirklich benötigt wird. Intensive Nutzer, die auch auf das schnelle mobile Surfen im Netz setzen, sind in der Regel mit den auf dem verfügbaren erhältlich. Der günstigsten Tarif ist in der Regel an eine zweijährige Mindest-Laufzeit gekoppelt - ein Wechsel des Anbieters ist nicht möglich.

Test-Sieger in der Rubrik wenige Telefonierer ist Edeka Smart mit dem Qualitätsurteil sehr gut". Der Tarif ist günstig und auch die geprüften Vertragsbedingungen überzeugen. Für Smartphone-Nutzer bieten für Wodafone (Qualitätsurteil: gut) das günstigste Komplettpaket aus Leistung, Preis und Konditionen. Grundlage ist ein monatliches Nutzungsverhalten von 90 Gesprächsminuten, 1,5 GB an mobilen Dateien und eine maximale Zahlungsfähigkeit von 20.

Der Kunde mit diesem Anspruchsprofil spart im Vergleich zum teuerste vergleichbare Tarif rund 42% ein. Deutschland SIM (Qualitätsurteil: gut") ist Testsieger in der Rubrik Smartphone-Intensivnutzer mit gewünschtem Datenvolumen von 4 GB. Entscheidend sind geringe Effektivkosten und die kundenfreundlichen Vertragslaufzeiten, wie z.B. eine Mindestvertragslaufzeit von nur einem Monat. Im Vergleich zum teueren Wettbewerber spart der Kunde gut 57% ein.

Der Testsieger in der Klasse All Net Flat User verdient 1&1 (Qualitätsurteil: gut). Unter Kostengesichtspunkten ist der Preis sehr günstig und bringt dem teueren Wettbewerber Einsparungen von rund 68% auf gegenüber. Auf der sehr informativen Webseite gibt es auch einen Plausch als zusätzlichen-Kontakt-Channel. Im Rahmen des Deutschen Instituts für Service-Qualität wurden 23 Mobilfunkbetreiber â?" Netzbetreiber, WiederverkÃ?ufer und Mobilfunk-Discounter â?" getestet.

In den Tarifen von günstigsten wurden je vier festgelegte Benutzerprofile geprüft und bewertet: Wenige Telefonierer, Smartphone-Nutzer, Smartphone-intensive Nutzer und all-net flat-Nutzer (Datenstand: 15.05.2018).

Auch interessant

Mehr zum Thema