Vodafone Flatrate ohne Handy

Gratis Vodafone Flatrate ohne Handy

Im Vodafone Netzwerk können die einzelnen Tarife gefiltert und im Computer nach individuellen Wünschen ausgewählt werden. Unbegrenzter Tarif - Mobilfunktarif im Telekom-Netz ohne Drosselung Im Allnet Flat-Vergleich finden Sie die besten Allnet Flats. Das Vodafone International Flat kann optional zu jeder Telefonflatrate gebucht werden. Bezahlen Sie pro Monat, ohne Mobilfunkanschluss und ohne Telefonflatrate.

gratisFLAT-Allnetz ohne Laufzeiten im Vodafone-Netzwerk ab 9,95?/Monat

Aktualisieren 16.04.2018 Die kostenlosen Flatrates sind bis zum 23.04.2018 ohne Verbindungsgebühr erhältlich. Im Rahmen der freeFLAT-Tarife werden allnet-Flatrates mit viel Datenaufkommen im Vodafone-Netzwerk angeboten - mit oder ohne Runtime. Zusätzlich zur freeSMART Promotion gibt es bei uns auch einen Preis für alle, die etwas mehr brauchen. Einerseits besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer monatlichen Kündigungsfrist und einer Frist von 24 Monaten.

Sie können auch zwischen den Tarifvarianten free-Flat 2000, free-Flat 3000 und free-Flat 4000 auswählen. Nachstehend finden Sie eine Liste der kostenlosen Flatrates. Bei der flexiblen Option erhöhen sich die monatlichen Grundgebühren um 2 EUR. Gegen einen Zuschlag von 2 oder 4 EUR pro Monat gibt es zusätzlich 1 GB Internetzugang oder 3 GB sowie die SMS-Flatrate.

Für die Nummernübertragbarkeit gibt es einen 25 EUR Boni von FreenetMobile. Mit LIDL Connect erhalten Sie auch im Netz von Vodafone günstige Mobilfunktarife ohne Laufzeiten - das heißt, Sie können Ihren Vertrag jeden Monat auflösen.

Vodafone Prepaid von Callya - Netzwerk und Erfahrung

  • Die Prepaid-Card von Vodafone ist die Original-Prepaid-Karte und seit einigen Jahren unter diesem Markennamen auf dem Handel erhältlich. Vodafone ist es damit gelungen, die Sim-Card zu einem ansprechenden und aktuellen Prepaid-Tarif zu machen, der nicht nur ein Grenzprodukt ist, sondern auch für wenige und normale Nutzer im Smartphone-Bereich von Interesse ist.

Bei den Prepaid Tarifen von Symantec gibt es zur Zeit zwei Varianten: den Tarifen für Talk&SMS, der keine monatlichen Grundentgelte und Gebühren je nach Service erfordert, und den Smartphone-Tarifen, für die es eine Monatsgrundgebühr und diverse Inklusivleistungen gibt. Bei Vodafone werden die Callya-Tarife als Freitickets angeboten, für die es keinen Einkaufspreis gibt.

Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. This tariff is primarily intended for smartphone users who want to go online in addition to making calls and writing SMS. Deshalb ist in der Monatsgrundgebühr eine Internet-Flatrate enthalten, die nicht nur 750MB Datenvolumen anbietet, sondern auch eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 500MBit/s hat.

Beeindruckend ist auch die Leistungsfähigkeit der Smartphone Special Card von Callya: Der Gültigkeitszeitraum ist vierwöchig, und die Kreditkarte kann zu jedem Zeitpunkt zum Ende der vierwöchigen Frist storniert werden. Unangekündigt wird der Preis um weitere 4 Kalenderwochen erhöht. Wenn kein Kredit mehr auf der Kreditkarte vorhanden ist, wird das flatrack nicht mehr verbucht.

Danach verwenden Sie weiterhin den üblichen Tarife von Calla Talk&SMS. Detaillierte Informationen zu den Tarifen sind auf der Callya-Website zu erhalten. Ausserhalb der Inklusivleistungen werden die Preise und Honorare des Basistarifs von Calla Talk&SMS verwendet. Bei Vodafone erhalten Sie mit diesem Preis für weniger als 10 EUR nicht nur Zugriff auf das gut ausgebaute LTE-Netz von Vodafone, sondern auch auf eine Vielzahl von Inklusivleistungen wie z. B. Gratis-Minuten und eine Vodafone Wohnung.

Verglichen mit anderen Anbietern im Vodafone-Prepaid-Bereich ist dies ein beachtliches Produkt. Dies ist der aktuelle Prepaid-Tarif von Vodafone und hat keine festen Kosten und keine Zeitdauer. Sie bezahlen nur das, was Sie genutzt haben - ohne Verwendung wird nichts berechnet.

Daher ist der Preis besonders attraktiv, wenn Sie die Karte sehr wenig nutzen und monatliche Gebühren von weniger als 5 bis 10? haben. Bei regelmässigen Anrufen sind Callya-Flatrates jedoch besser für Sie zu haben. Die Talk&SMS Rate ist der Basistarif von Vodafone - ohne die gebuchten Pauschalen und Möglichkeiten wird dieser Preis immer verwendet.

Die Prepaid-Tarife im Detail: Dieser Preis kann auch kostenlos mitbestellt werden. Detaillierte Informationen zu den Tarifen sind auf der Callya-Website zu erhalten. Im Grundpreis können Sie mit der Simcard eine Vielzahl von Zusatzoptionen und Pauschalen mitbuchen. Community-Option: kostenlose Kurzmitteilungen und Anrufe in das gesamte Vodafone-Netz für 2,99 EUR pro Monat.

Nicht nur die Verbindung zu anderen Kundinnen und Kunden von Vodafone und anderen Anbietern ist kostenlos, sondern auch zu allen Sim-Karten im Vodafone-Netzwerk. Mit dieser Flatrate sind auch Rabatte wie BILDmobil oder Otelo kostenlos erreichbar. Vodafone berichtet im Kleinformat über die Beendigung und die Ausübungsbedingungen: "Ich habe die Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen: Zu den Internetoptionen gehören 250 MB, 750 MB oder 2 GB High-Speed-Extra mit bis zu 500 MBit/s im Vodafone Netzwerk in Deutschland.

Nur bei ausreichendem Kredit auf der Callya-Karte wird die automatisierte Erneuerung durchlaufen. Wird keine Gutschrift erteilt, wird die Möglichkeit nicht erweitert, sondern der normale Basistarif verwendet. Detaillierte Informationen zu den Tarifen sind auf der Callya-Website zu erhalten. Eine Prepaid-Flatrate mit kostenlosen Anrufen und SMS in alle deutsche Sender.

Hinzu kommt eine Internet-Flatrate mit 1 GB Datenvolumen und LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 500Mbit/s. Die Flatrate beträgt 22,50 EUR pro Monat und ist besonders für diejenigen geeignet, die diese Flatrate nicht regelmässig brauchen. Dies ist der Unterschied zwischen der von Vodafone angebotenen RED Allnet Flatrate und der herkömmlichen RED Allnet Flatrate.

Detaillierte Informationen zu den Tarifen sind auf der Callya-Website zu erhalten. Durch die schnelle LTE-Nutzung wirbt Vodafone sehr beleidigend für die Callya-Prepaid-Karte und den Callya-Tarif mit bis zu 375Mbit/s und der Zugriff auf das gut ausgebaute LTE-Netz von Vodafone ist zur Zeit die am schnellsten verfügbare Prepaid-Karte auf dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Weitere LTE-Tarife (wie Discotel oder die MagentaMobil-Startkarte der Deutschen Telekom) ermöglichen wesentlich niedrigere Geschwindigkeit. LTE ist jedoch nicht im Grundpreis der Chipkarte inbegriffen. Nur wenn Sie eine der Tarif-Optionen oder Pauschalen buchen, können Sie LTE und die hohe Geschwindigkeit ausnutzen. LTE ist zurzeit mit einer monatlichen Basisgebühr für die Callya-Prepaid-Karte verbunden.

Achtung: Zur Nutzung der Geschwindigkeit ist ein geeignetes Mobiltelefon erforderlich. Meistens müssen Sie sich nicht mit den Internet-Einstellungen und APN-Zugangspunkten für die Callya-Karte und das Mobilfunknetz auseinandersetzen, da diese automatisiert vordefiniert sind. Sollten trotzdem einmal Schwierigkeiten auftreten, können Sie Ihr eigenes Handy bei Vodafone richtig einrichten.

Hierfür gibt es eine eigene Seite: Mobile Phone Configurator. Zum manuellen Einrichten der Geräte gibt es unter vodafone.de/ihrgergeraet. Zum manuellen Einstellen von Vodafone wird nur das APN verwendet. In dem Prepaid-Bereich sind die folgenden Optionen verfügbar: Das Telefon sollte nach der Dateneingabe und Speicherung erneut anlaufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema