Vodafone Internet Flat Handy

Internet Flat Handy von Vodafone

Mit einer Internet-Flatrate werben viele Anbieter, nicht aber echte Flatrates. Vodafone RED Handy Flatrate bietet jetzt mit LTE und Tethering einen Vergleich ! aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und Breitband-Internet an. VDSL Tarife oder schneller kabelgebundener Internetzugang aus einer Reihe von Sonderangeboten. Kurz gesagt: Mit Prepaid-Handykarten sind Sie flexibler.

Handy-Internet-Flat (1 Tag)

URL-Adresse der Seite: ¼gbar seit 19.10.2011, Mindestlaufzeit2 m. gbar m.'+'''+'', // Options für ttHSW {tw:2,width:232,tottime:300,li:[220,66,'''',12,0]}, '/ads/axkn? v. Om.t=1657472905.a=22032',data,info, // Titelvarianten [ [ ['ANB','$\(provider_name) Preise bitte hier angeben:'], ['Ausgewählte Preise bitte anfordern:'] ] ] Von einer Datenübertragung von 200 Megabytes im Rechnungszeitraum wird die Bandweite auf 64 kbit/s im Down- und 16 kbit/s im Upload drosselt.

Mit Vodafone - So fügen Sie mehr Datenmenge hinzu| Die besten Smartphones

Smartphone-Tarife beinhalten je nach Preis ein größeres oder niedrigeres Inklusivvolumen für das mobile Surfing. Damit Sie nicht auf die datenintensiven Services wie Video-Streaming auf YouTube oder Musik-Streaming Flats verzichten müssen, gibt es bei einigen Mobilfunkanbietern die Option, zusätzliche Datenmengen zu bebuchen. Auch Vodafone in den Vodafone RED-Preisen.

Achtung: Diese Anleitung gilt nur für die Original-Tarife von Vodafone. Einige der anderen Provider im Vodafone-Netzwerk (wie Otelo, 1&1 oder FYVE) verwenden andere Möglichkeiten, um zusätzliche Datenmengen für das Internet umzubuchen. Wenn Sie die Datenmengen öfter umbuchen müssen, sollten Sie überprüfen, ob es sich für Sie rechnet, zu einem höheren Satz zu wechseln.

Dies erspart Ihnen Aufwand und möglicherweise auch Geld, denn Umbuchungen sind in der Regel kostspieliger als das Datenaufkommen selbst. Zusätzliche 1 GB Datenmenge können z.B. im Rot Tariffe M oder Rot Familie B mit der Rot Daten Option 1 GB hinzugefügt werden. Der Zeitraum der Daten-Option paßt sich der Dauer im Haupttarif an und beträgt zusätzlich 9,99?/Monat.

Diese Möglichkeit kann nicht mit anderen Red-Tarifen kombiniert werden. Die Vodafone Red Datenoption ist jedoch für alle RED-Tarife verfügbar. Sie können weitere Hochgeschwindigkeits-GBs mit einer Mindestdauer von einem Jahr buchen. Die zusätzlichen Datenmengen sind von 1 GB bis 10 GB in Einzelschritten verfügbar und kosten je nach Größe zwischen 10 und 100 EUR.

Sie zahlen pro GB Datenmenge 10? mehr. Mit der Vodafone CallYa-Karte stehen den Prepaid-Kunden auch zusätzliche Datenmengen für zusätzliche Buchungen zur Verfügung (dasselbe trifft auf die Vodafone Free Card zu). Sie können zum bisherigen CallYa-Tarif von 150 und 500 MB, 1 GB, 2 GB oder 4 GB zusätzliche Datenmengen hinzufügen alles was Sie tun müssen, ist eine Kurzmitteilung mit "150 MB" zu versenden.

Der Zusatzpreis für das nachträglich gebuchte Datenaufkommen ist wie folgend gestaffelt: Sie können im Preis CallYa Smartphone International auch eine Option International/Roaming mitbuchen. Es beinhaltet zusätzlich Min/SMS in internationalen Netzwerken oder zusätzliches MB in der Türkei. Zur Buchung senden Sie eine SMS mit "INT400", "TK100" oder "TK500" an 70888.

Diese Zusatzoptionen haben eine Dauer von 1 Jahr und müssen separat beendet werden. Prepaid-Kunden können auch die Mobilfunkoptionen MobilInternet Basic und MobilInternet mitbuchen. Das Vodafone Handy 30 MB kosten pro Modul 5 EUR pro Modul und pro Modul und enthalten 30 MB zusätzliche Datenmenge bei voller LTE-Geschwindigkeit.

Vodafone Mobile Internet 30 MB hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Jahren. Das Vodafone Handy Handy ist mit einem zusätzlichen Datenaufkommen in LTE-Hochgeschwindigkeit für 9,99 EUR pro Kalendermonat und pro Speicherkarte bis zu 200 MB ausgestattet. Damit bei Vodafone in der Regel mehr Datenmengen gebucht werden können, gibt es folgende Möglichkeiten: Im Serviceportal für Endkunden unter "Mein Vodafone" können zusätzliche Datenmengen gebucht werden.

Außerdem bietet die Option die Gelegenheit, im Preis zu sehen, wie viel Datenmenge man bereits im Preis von Vodafone genutzt hat und welche Datenoptionen allgemein verfügbar sind. Wenn Sie dagegen ein einmalig anfallendes Volumen an Daten hinzufügen möchten, ohne an eine Klausel gebunden zu sein, bietet Ihnen Vodafone einen Datendienst in seinen Sätzen an.

Dieses Datenautomationssystem wird bei Vodafone unter dem Begriff SpeedGo betrieben. All dies kosten Sie 3 EUR pro Datenvolumenpaket. Auf diese Weise sorgen wir für ein optimales Surf-Erlebnis mit höchster LTE-Geschwindigkeit im Vodafone-Netzwerk. Die gebührenpflichtige Nachbuchung von Leistungspaketen im entsprechenden Zeitraum können Sie jederzeit per SMS zurückweisen und Vodafone selbst über die SpeedGo Datenautomation informieren.

Bei allen Vodafone Red Tarifen erhalten Sie eine Info-SMS, sobald 90 prozentig das Datenvolumen im Rechnungszeitraum aufgebraucht ist. Aufpreis 3 EUR. Abhängig vom Surfverhalten können bis zu 6 oder 9 EUR pro Kalendermonat hinzugefügt werden. Sie können die automatische Datenübertragung vorübergehend ausschalten, indem Sie "langsam" auf die Info-SMS von Vodafone antworten.

Sie entscheiden sich in diesem Falle gegen zusätzliche LTE-Datenmengen und verpflichten sich, die Surfgeschwindigkeit zu reduzieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema