Vodafone Surfstick ohne Vertrag

Surfstick Vodafone ohne Vertrag

Die Datenraten mit LTE sind mit und ohne Vodafone Surfstick erhältlich. Den Samsung Vodafone LTE Surf-Stick mit Vertrag jetzt online kaufen. Der Preis versteht sich ohne Vertrag. inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten. Die Tarife sind nur in den Mobilfunknetzen von Vodafone verfügbar. Vodafone zählt zu den besten in Deutschland.

Datenraten bei Vodafone mit und ohne Vertrag

Die Netzbetreiberin Vodafone stellt eine Vielzahl von Daten-Tarifen zur Verfügung: für Notizbücher, sowohl Prepaid als auch Postpaid. Mannesmann Mobilunk ist seit 1992 am Start, heute ist Vodafone mit rund 38 Mio. Teilnehmern im Fest- und Mobilfunknetz nach der Telekom der zweitgrößte Surfstick-Anbieter. In der Mobilkommunikation werden sowohl Prepaid-Tarife als auch Postpaid-Tarife mit einem Vertrag für für das mobile Surfen im Netz angeboten.

In den letzten Jahren hat sich das Mobilnetz von Vodafone bei Netzwerktests in Deutschland immer gut behauptet, musste sich aber bis auf wenige Ausnahmefälle mit dem zweiten Rang begnügen. In den WebSessions (Vodafone-Datentarifen ohne Vertrag) kann der Kunde zwischen verschiedenen Angeboten wählen wählen, die zwischen 15 Min. und 30 Tagen liegen.

AuÃ?erdem kann die Verwendung im Internet unter für reserviert werden. Vodafones Notebook- und Tablett-Prepaid-Tarife können in den 2G- und 3G-Netzen verwendet werden; Vodafones Web-Sessions werden nicht als LTE-Tarife ohne Vertrag offeriert. Vodafone' s Postpaid- oder Vertragsraten haben alle eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Mon. Im Tarifbereich âMobileInternet Flatâ (so bezeichnet Vodafone die UMTS-Flatrates mit Vertrag) werden vier verschiedene Tarifvarianten geboten.

Download-Geschwindigkeiten reichen von 3,6 Mbit/s bis 50 Mbit/s. Eine besonders große Bandbreite an LTE-Geräten. Für Geschäftskunden Vodafone offeriert Sonderkonditionen. Ebenfalls bei den Preisen für Privatpersonen gibt es Sonderkonditionen. Entsprechend groß ist das Spektrum der Vodafone Internet-Sticks. Früher Vodafone hatte noch einen Surf-Stick des US-amerikanischen Herstellers Romane Wireless, aber dieser ist nicht mehr im laufenden Jahr.

Sie können die Freischaltsoftware auch hier downloaden. Stöcke, die zu einem Vertrag hinzugefügt werden können, werden nicht gesperrt. Es werden auch Stöcke mit der HSPA+ Technologie eingesetzt; der schnelle erzielt eine maximale Downloadgeschwindigkeit von 42.2 Mbps. Für LTE werden Stöcke eingesetzt, die bereits 100 Mbit/s im Down- und 50 Mbit/s im Hochladen erreichen.

Die Vodafone Deutschland hat ihren Sitz unter Düsseldorf Die Vodafone beschäftigt hat rund 12.000 Beschäftigte und 36 Mio. mobile Kunden. Zusätzlich zu den mobilen Diensten für Private und Geschäftskunden, bieten Vodafone auch Festnetzdienstleistungen an. Aus dem Mannesmann-Funk, der mit dem D2-Netz mit dem monopolistischen Telekom-Konzern konkurrierte, ging Vodafone hervor.

Vodafone Deutschland gehört heute zur englischen Vodafone-Gruppe, einem der größten Mobilfunkunternehmen der Welt.

Auch interessant

Mehr zum Thema