Wlan ohne Festnetz Telekom

Ohne Festnetz Telekom

Besonders interessant ist das "Highspeed-WLAN aus der Steckdose" durch zwei Features: einen Telefonanschluss via Internet (VoIP) und eine Festnetz-Flatrate. Eine Telefonflatrate im deutschen Festnetz kann sich für einen reinen Internetanschluss ohne Telefon entscheiden. Kein billiges Internet in München ohne Vergleich.

Telekom: DSL zukünftig auch ohne Festnetztelefonie

3. September 2017 um 13:15 Uhr. Zukünftig wird die Telekom mit dem neuen Preis "Magenta Zuhause Surf" auch einen Internetanschluss ohne Festnetztelefonie anbieten. Zuvor hatte sich die Telekom geweigert, einen Internetanschluss zur Verfügung zu stellen, doch nun wird "Magenta Home Surf" eingeführt. Der neue Zolltarif ermöglicht eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s, aber nicht jeder erhält eine solche Verbindung und ist auch nicht individuell verfügbar.

Das Programm ist nur für Menschen unter 27 Jahren erhältlich und ist mit einem Handyvertrag verbunden. Die Gesamtlösung heißt Purpurrot One Jung. Deshalb bekommen unsere kleinen Gäste jetzt das Angebot für einen leistungsstarken DSL-Anschluss ohne Festnetzanschluss und einen Handytarif nach Wahl". Drei Beispiele auf der Website der Telekom zeigen, wie eine solche Verbindung letztendlich aussehen kann und vor allem, was sie kosten wird.

In der günstigsten Version für 31,90 EUR im ersten Jahr und 41,90 EUR im zweiten Jahr, Magenta Eins S Jung, sind eine Handy-Flatrate in alle deutsche Mobilfunknetze und 4 Gigabyte Datenmenge für das mobile Surfen im Netz inklusive Musikstream enthalten, so dass kein Datendurchsatz für Musikstreaming aufgeladen wird. Zu Hause gibt es dann nur noch eine DSL-Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s.

Reine DSL-Verbindung ohne Telephon

Wenn Sie nur Ihr Mobiltelefon benutzen, aber trotzdem über DSL im Netz unterwegs sein wollen, stehen Sie oft vor dem Dilemma, dass DSL-Anschlüsse heute meist nur noch in Verbindung mit einem Telefonanschluß zur Verfügung stehen. Eine DSL-Verbindung ohne Festnetztelefon, also eine reine Internetverbindung, erscheint als Alternative.

Sie können entweder Ihr Mobiltelefon benutzen oder eine anbieterunabhängige Telefonverbindung über IP (Voice over IP) einrichten. Es gibt kaum einen Provider, der DSL ohne kombinierte Telefonverbindung anbietet. Auf dem Markt der DSL-Privatkunden gibt es derzeit keinen einzigen reinen Internet-Provider mehr, der seine Angebote bundesweit vertreibt. Es gibt jedoch eine Anzahl von Providern, die DSL mindestens ohne Festnetz-Flatrate vertrieb.

Eine Telefonverbindung mit Minutenrechnung ist inbegriffen. Die DSL- und VDSL-Tarife des Münchener Providers umfassen auch eine Telefonflatrate, können aber auch ohne Mindestvertragsdauer bestellt werden, so dass die Leitungen mit einer Frist von 4 Wochen gekündigt werden können.

Sämtliche Informationen ohne Garantie.

Auch interessant

Mehr zum Thema